Musterklage vw unternehmen

Unsere Anwälte prüfen diese jüngsten Ansprüche und entscheiden, was, wenn überhaupt, rechtliche Schritte gerechtfertigt sind. Rund 470.000 Eigentümer sind in der sammelklagenden Klage in Deutschland vertreten. Ein weiterer Tag, ein weiteres Rädchen in der Maschine, das immer wieder Nachrichten über den Diesel-Abgasskandal des Volkswagen Konzerns dreht. Diesmal haben sich die Eigentümer in Deutschland zusammengeschlossen, um den Autobauer vor Gericht zu bringen. Die Klage, die us-Verbrauchern offen steht, die bestimmte Modelle von VW-Autos gekauft haben, verlangt eine Entschädigung für Kunden, die von Volkswagen betrogen wurden. Sie sind in der Motorwasserpumpenabrechnung enthalten, wenn Sie eine Person oder Einheit sind, die ein Fahrzeug der Settlement Class gekauft oder geleast hat. Die Settlement Class Vehicles sind sich der folgenden Modell- und Modelljahre Volkswagen- und Audi-Fahrzeuge, ausgestattet mit einem 2,0-Liter-EA888-Motor und einer werksseitig installierten Primärmotor-Wasserpumpe, deren Fahrzeugidentifikationsnummern (VINs) in der VIN-Suchdatenbank enthalten sind. Sie können auf die VIN-Nachschlagedatenbank zugreifen, indem Sie unten klicken, um zu sehen, ob Ihr Fahrzeug in den Vergleich einbezogen ist: Selbst wenn die Klage vor Gericht erfolgreich sein sollte, so die Anwälte weiter, müssten die Kläger dann ihre individuellen Schadenersatzansprüche selbst vor Gericht bringen. Im Falle einer juristischen Niederlage können Ansprüche jedoch nicht mehr vor einem anderen, möglicherweise “verbraucherfreundlicheren” Gericht geltend gemacht werden, hieß es.

Eine Sammelklage, bekannt als Coffeng, et al. v. Volkswagen Group of America, Inc., Civil Action No. 3:17-cv-01825-JD wurde am 29. August 2019 vom United States District Court for the Northern District of California vorläufig genehmigt. Der Vergleich löst eine Klage im Zusammenhang mit der primären Motorwasserpumpe in bestimmten Volkswagen- und Audi-Fahrzeugen, die unten aufgeführt sind, gekauft oder geleast in den Vereinigten Staaten und Puerto Rico. Um mehr über die Sammelklage von Volkswagen zu erfahren und wie wir die Rechte der von großen Unternehmen Geschädigten schützen, wenden Sie sich bitte an Morgan & Morgan, um eine kostenlose Fallprüfung zu erhalten. Am 4. Januar 2016 reichte die US-Regierung in Detroit eine Klage gegen VW ein, in der sie den deutschen Autobauer des Betrugs und der Verletzung amerikanischer Klimaschutzbestimmungen beschuldigte.