Profawo nanny Vertrag

Die Eltern, die zu uns kommen, haben eine Vielzahl von Erwartungen. Wir verweisen Betreuer und Kindermädchen mit einer Reihe von Qualifikationen und Erfahrungen. Natürlich ist die Ausbildung in der Kinderbetreuung oder in der Kinderpflege eine hervorragende Basis, um Kindermädchen zu werden. Im Idealfall haben Sie Erfahrung in der Betreuung der Kinder anderer Menschen. Der professionelle Kindermädchenfinder-Service von profawo ist für Mitarbeiter unserer Mitgliedsunternehmen kostenlos. Nichtmitglieder zahlen extra für die Rekrutierung. Unsere Berater informieren gerne über die Rechte und Pflichten, die man bei der Beschäftigung eines Kindermädchens eingeht. Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihr Arbeitsverhältnis mit den Eltern schriftlich darzulegen. Wenn es Schwierigkeiten gibt, ist der Vertrag oft der erste Bezugspunkt und daher äußerst wichtig. Gerne stellen wir Ihnen Musterverträge zur Verfügung. Als Betreiber der Kinder- und Jugendtagesstätten von Kids & Co trägt profawo die volle Verantwortung dafür, dass die Bücher ausgeglichen sind. profawo ist als Verein organisiert und verfügt über eine sehr gesunde finanzielle Basis (Jahresbericht 2018). Einige unserer Mitgliedsunternehmen tragen einen Teil des Kapazitätsrisikos, das den Kindertagesstätten mit sich bringt, indem sie alle nicht besetzten Plätze aus ihrer Zuteilung abschreiben.

profawo unterstützt Sie bei der Planung und dem Betrieb von Kindertagesstätten. Gerne unterstützen wir Ihr Projekt von der Marktanalyse bis zur Eröffnung. Dass wir mehr als zwanzig Kindertagesstätten erfolgreich aufgebaut haben, zeugt von der Qualität und Kompetenz unserer Mitarbeiter. Ja, alle Arbeitgeber – einschließlich öffentlicher Einrichtungen – können Mitglieder der Profawo werden. in der Region Bern an: Yvonne Gujer, bern@profawo.ch Als Vater oder Mutter mit UNIL-Vertrag haben Sie Anspruch auf fünf Arbeitstage im Jahr, um sich um ein krankes Kind zu kümmern. Sie können auch eine Notfalllösung mit den unten aufgeführten Ressourcen finden. Ein Mitgliedsunternehmen zahlen CHF 35.- / Std. für eine Notnanny.

profawo Suisse romande Tél. 022 321 02 78, sr@profawo.ch Die profawo Vereine in Ihrer Region geben Sie in der Beratung ortsübliche Lohnempfehlungen ab. Wenn Sie eine ganz ganz individuelle Betreuung individuelles Kind schätzen, übernehmen wir für Sie die Suche einer Nanny. kids & co helfen Sie bei der Suche nach einer regelmässigen und langfristigen Kinderbetreuung am Wohnort durch qualifizierte Personen. Diese Vermittlungsdienstleistung bietet wir Sie im Rahmen der Mitgliedschaft ohne zusätzliche Kosten an. Auch bei kurzfristigen Betreuungsängsten können sie mit einer Notnanny weiterhelfen. Arbeitgeber Mitgliedschaft in profawo ermöglicht es Führungskräften und Personalverantwortlichen, einen Mangel an qualifiziertem Personal zu vermeiden. Auch Mitgliedsunternehmen profitieren von folgenden: Für Mitarbeitende eines Mitgliedsunternehmens ist die Vermittlung einer Notnanny kostenlos.

Kinder- & Co-Kindertagesstätten werden allein von den Profawo-Verbänden betrieben. Profawo wird von rund 200 Mitgliedsunternehmen (basierend auf dem aktuellen Jahresabschluss vom 31.12.2018) unterstützt, die sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einsetzen.